Erfolgreicher Auftakt in die Wintersaison!

Was für ein Auftakt in die Wintersemestersaison 17/18 der Uni-Liga Bochum. Bei herbstlichem Wetter  und deutlich frischeren Temperaturen als beim Supercup letzte Woche stand heute der erste reguläre Spieltag der neuen Saison an und da klingelte es gleich so richtig auf allen Plätzen.

Der Uni-Liga-Neuling „Hellas Corona“ zeigte gleich im ersten Spiel, dass mit ihnen zu rechnen ist. Auch wenn sie ihr Spiel am Ende relativ deutlich mit 6-2 gegen einen der Titelfavoriten „Spiel- und FreizeitFreunde“ verloren, sah es zumindest in der ersten Halbzeit bei einer lang anhaltenden 1-0 für Hellas nach einer Überraschung aus.
Im Parallelspiel setze es gleich die erste faustdicke Überraschung. Das Team von „Badabumm“, bisher besser bekannt als „18 Uhr Anfängerkurs“ kämpfte den zweiten Neuling in dieser Saison, die SK Lation, mit 2-1 nieder.

In den späten Spielen zeigte das Team von „Smells like Team Spirit“ ein riesen Moral gegen „Los Gauchos“ gleich mehrere Rückstände egalisierten sie und drehten die torreichste Partie des ersten Spieltag und gewannen am Ende 6-5.
Im Spitzenspiel des ersten Spieltages trennten sich die „evH Kickers“ und der Vizemeister der Vorsaison „1.FC Türlich“ in einem äußerst körperbetonten Spiel 1-1.